Anforderungen

Alle Themenbereiche erfordern gutes Basiswissen aus den vorherigen Schuljahren. Bekanntes wird vertieft werden und in neue Bereiche angewendet. Aber auch ganz neue Kontexte werden erschlossen und dem Schüler nahe gebracht.

Es wird, wie so oft, das logische Denken gereizt und das Umsetzen angespornt. Auch wenn manche Themen etwas trocken und theoretisch beginnen, ist die Möglichkeit der Abstraktion groß.

Auch wird der Schüler näher an den naturwissenschaftliche Seite der Mathematik geführt, so dass die Verbindung zwischen Mahte und dem alltäglichen Leben und der hohen Wissenschaft deutlich wird.

Mathewissen für Eltern und Kinder

In Klasse 9 auf das Angebot dieser Seiten zuzugreifen, ist für Eltern und Schüler sinnvoll und wichtig. Diese mathematischen Themen haben die wenigsten Erwachsenen noch ohne weiteres abrufbar. Sich einzulesen und auf den Wissensstand des Kindes zu kommen, wird auf diesen Seiten in transparenten Schritten ermöglicht.

Nur so haben Eltern die Chance, ihren Kindern z.B.  Exponentialrechnung und den Strahlensatz so zu erklären, dass sie es auch verstehen und können gemeinsam Lösungen für das Schulbuch errechnen.