Informationen zur Wahrscheinlichkeitsrechnung

Um verstehen zu können was die Wahrscheinlichkeitsrechnung überhaupt ist und für was man sie gebrauchen kann, gehören natürlich am Anfang erst mal eine Vielzahl an Informationen zu diesem Thema.

Und genau diese Informationen findet man hier in der rechten Spalte unter Grundlagen. In den Grundlagen wird ausführlich die Herkunft der Wahrscheinlichkeitsberechnung erläutert, gleichzeitig aber auch die zahlreichen Begrifflichkeiten und die Formeln in diesem Zusammenhang.

Aufgelockert werden die Vielzahl an Informationen durch entsprechende Grafiken und Beispielberechnungen. Gerade die Beispiele sollen das Verständnis zur Anwendung der Formel fördern und erleichtern.

Mehr als nur Grundlagen- die mehrstufigen Zufallsexperimente

Neben dem Grundlagenwissen über die Wahrscheinlichkeitsrechnung findet man in einem Kapitel auch Informationen, wenn diese komplexer wird. Man spricht hierbei von den sogenannten mehrstufigen Zufallsexperimenten.

Was dies aber im Detail ist und wie dann die Wahrscheinlichkeitsrechnung funktioniert, findet man wieder in einfachen Sätzen und mit Beispielen aufbereitet, im entsprechenden Kapitel. Mit den Beispielen ist auch das Verstehen und Anwenden von mehrstufigen Zufallsexperimenten kein Problem mehr.

Wofür braucht man die Wahrscheinlichkeitsrechnung?

Die Wahrscheinlichkeitsrechnung gehört zweifelsohne zu den Mathethemen die man einmal in seinem Leben gelernt hat und relativ schnell auch wieder vergessen hat. Den wer berechnet schon ob dieses oder jenes eintritt und wenn ja, mit welcher Wahrscheinlichkeit?

Auch später im Berufsleben, je nach Berufswunsch wird man mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung sicherlich nicht mehr in Verbindung kommen, dies gilt auch für den Alltag. Die Wahrscheinlichkeitsrechnung ist daher vielmehr ein sehr abstraktes Kapital der Mathematik.

Mehr als Wahrscheinlichkeitsrechnung

Die Wahrscheinlichkeitsrechnung ist natürlich nur ein Kapitel von vielen, die man während seiner Schulzeit streift. Wer sich auch über die anderen Kapital neben der Wahrscheinlichkeitsrechnung informieren möchte, der kann dieses hier tun. Geordnet nach Jahrgangsstufen kann man sich über eine Vielzahl von Mathethemen informieren.