mathe-lerntipps.de  ⇒ Mathe Klasse 5  ⇒ Geometrie  ⇒ Innenwinkel allgemein

Gefällt Dir unsere Seite?

Gib einfach eine Bewertung ab.

4.8 / 5


von insgesamt5

Innenwinkel allgemein

Bei geometrischen Figuren wie Dreieck, Viereck oder Vielecke gibt es immer Winkel im inneren und im äußeren der Figur. Wir betrachten hier die Innenwinkel. Interessant bei jeder Figur ist es die Summe der Innenwinkel zu kennen um besser zeichnen und rechnen zu können. Die Innenwinkel der Figuren sind pro Figur immer festgelegt und darauf kann man sich verlassen. Das bedeutet zwei Dreiecke, egal wie geformt, haben die selbe Innenwinkelsumme. Auch ein Viereck hat die selbe Innenwinkelsumme wie jedes andere Viereck. Wie groß jeder einzelne Winkel ist, ist immer anders. Aber wenn man alle addiert kommt abhängig der jeweiligen geometrischen Figur eine Winkelsumme heraus.

Wir wollen euch hier die allgemeine Berechnung der Innenwinkelsummen zeigen, die Euklid, ein bekannter und wichtiger Mathematiker bestimmt hat:

Die Rechnung die ihr dort seht, beginnt mit der Annahme, dass wir zunächst alle Ecken (n steht für die Anzahl der Ecken) mit 180° multiplizieren und danach 360° abziehen. Danach wird die Klammer aufgelöst und 360° als 2 • 180° notiert. Danach wird 180° ausgeklammert und wir erhalten die allgemeine Formel zur Berechnung der Innenwinkelsumme einer beliebigen geometrischen Figur.

Dieses ist die Formel für die Innenwinkelsumme im N-Eck:


Unser Lernvideo zu : Innenwinkel allgemein


Formeln:

Dreieck: (n = 3) → (n - 2) • 180° = (3 - 2) • 180° = 1 • 180° = 180°

Viereck (n = 4) → (n - 2) • 180° = (4 - 2) • 180° = 2 • 180° = 360°

Fünfeck (n = 5) → (n - 2) • 180° = (5 - 2) • 180° = 3 • 180° = 540°

Sechseck (n = 6) → (n - 2) • 180° = (6 - 2) • 180° = 4 • 180° = 720°

Siebeneck (n = 7) → (n - 2) • 180° = (7 - 2) • 180° = 5 • 180° = 900°

Hier seht ihr die ersten Polygone im Überblick. Diese Formel könnt ihr für alle Vielecke anwenden und ihr erhaltet immer die Innenwinkelsumme für das Vieleck, was ihr gerade bearbeitet.

Wenn ihr gerne wissen möchtet, wie man beweisen kann, dass ein Dreieck 180° Innenwinkelsumme habt, könnt ihr das gerne auf mathe-lerntipps.de nachlesen.



In diesem Kapitel werden einige Grundbegriffe der Geometrie wie Winkel, Parallel, Gerade oder Strecke erklärt.
Geometrische Formen wie Kreise, Dreiecke und Vierecke werden in diesem Punkt ausführlich erläutert
Hier wird erklärt, wie man Körper an einer Achse oder einem Punkt spiegelt.
Hier zeigen wir wie man Punkte oder Formen in ein Koordinatensystem einträgt.
Mit Hilfe des Würfelnetzes kann man sehr gut räumliches Denken üben.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Alle Themen aus Geometrie
Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos