mathe-lerntipps.de  ⇒ Mathe Klasse 5  ⇒ Geometrie  ⇒ Halbgerade in der Mathematik

Gefällt Dir unsere Seite?

Gib einfach eine Bewertung ab.

0.0 / 5


von insgesamt0

Halbgerade in der Mathematik

Arten von Geraden

♦Strecke

♦Halbgerade

♦Gerade

 

Halbgerade

Eine Halbgerade ist eine gerade Linie, die nur einen  Anfangspunkt hat und in die Richtung vom Anfangspunkt weg unendlich weitergeht. 

Eine Halbgerade (oder auch Strahl genannt) ist eine gerade, auf einer Seite begrenzte Linie durch zwei Punkte, wobei einer dieser Punkte der Anfangspunkt ist und sich die Linie über den zweiten Punkt ins Unendliche erstreckt. Wir können die Halbgerade mit s (wie Strahl) benennen.Die positiven Zahlen zusammen mit der  Null bilden zum Beispiel eine Halbgerade mit Anfangspunkt Null. Eine Halbgerade erhält man zum Beispiel, indem man eine Strecke in eine Richtung unendlich weit verlängert. 


Unser Lernvideo zu : Halbgerade in der Mathematik


Gerade: Eine Gerade hat kein Anfangspunkt und kein Endpunkt. Sie ist daher unendlich lang 

Strecke: die Strecke hingegen hat ein Anfangs- und Endpunkt, sie ist nicht unendlich lang, ist also messbar.

Eine Mischung aus Gerade und Strecke ist der Strahl, er hat einen Anfangspunkt, aber kein Endpunkt.

 

 

Geraden und Halbgeraden

Eine Gerade entspricht anschaulich einer Bahn, die sich ergibt, wenn sich ein Punkt ohne Änderung der Richtung unbegrenzt hin- und herbewegt. Eine Gerade weist stets eine eindeutige Richtung im Raum auf, hat jedoch im Allgemeinen keinen “Richtungssinn”, d.h. sie besitzt keinen klar definierten Anfang als Startpunkt und kein klar definiertes Ende als Zielpunkt. Vielmehr besteht jede Gerade aus einer Menge von unendlich vielen Punkten, die sich auf der geradlinigen Bahn befinden. Die Richtung einer Geraden wird bereits durch die Angabe zweier auf ihr liegender Punkte eindeutig festgelegt. Da jede Gerade stets nur entlang einer Raumrichtung verläuft, ist ihre Dimension gleich eins.


 

Merke

Eine Halbgerade ist

♦ eine Gerade , eine unendlich lange linie

♦wird mit [AB=BA] bezeichnet, wenn A der Anfangspunkt ist und durch den Punkt B geht

♦wird auch mit Kleinbuchstaben bezeichnet wie „k“


In diesem Kapitel werden einige Grundbegriffe der Geometrie wie Winkel, Parallel, Gerade oder Strecke erklärt.
Geometrische Formen wie Kreise, Dreiecke und Vierecke werden in diesem Punkt ausführlich erläutert
Hier erklären wir wie man die Abstände von Punkten oder Geraden ermittelt.
Hier wird erklärt, wie man Körper an einer Achse oder einem Punkt spiegelt.
Hier zeigen wir wie man Punkte oder Formen in ein Koordinatensystem einträgt.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Alle Themen aus Geometrie
Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos