mathe-lerntipps.de  ⇒ Mathe Klasse 7  ⇒ Flächenberechnung  ⇒ Flächeninhalt eines Rechtecks

Gefällt Dir unsere Seite?

Gib einfach eine Bewertung ab.

5.0 / 5


von insgesamt1

Flächeninhalt eines Rechtecks

Bei einem Rechteck ist es relativ leicht den Flächeninhalt zu bestimmen. Die Formel dafür lautet:

Flächeninhalt Rechteck

Die dazugehörige Zeichnung sieht folgendermaßen aus:

Rechteck

Wir müssen also lediglich die Breite und die Höhe multiplizieren um den Flächeninhalt zu berechnen.

Lerntool zu Flächeninhalt eines Rechtecks


Unser Lernvideo zu : Flächeninhalt eines Rechtecks


Beispiel

b = 4 cm
h = 2 cm

Rechteck

Der Flächeninhalt berechnet sich dann ganz einfach:

A=b*h=4 cm*2 cm=8 cm²

Der Flächeninhalt des Rechtecks beträgt 8 cm².


Arbeitsblätter zu Flächeninhalt eines Rechtecks

Arbeitsblatt 1 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 2 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 3 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 4 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 5 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 6 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 7 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 8 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 9 zu Flächeninhalt eines Rechtecks
Arbeitsblatt 10 zu Flächeninhalt eines Rechtecks

Wie man den Flächeninhalt eines Parallelogramms berechnet, erklären wir hier.
Die Berechnung des Flächeninhalts eines Trapezes erklären wir hier.
Hier wird erklärt wie man den Flächeninhalt einer Raute bestimmen kann.
Der Flächeninhalt eines Kreises.
Beschreibung und Erläuterung zur Ermittlung eines regelmäßigen Sechsecks

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Alle Themen aus Flächenberechnung
Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos