mathe-lerntipps.de  ⇒ Mathe Klasse 5  ⇒ Bruchzahlen  ⇒ Brüche multiplizieren

Gefällt Dir unsere Seite?

Gib einfach eine Bewertung ab.

4.5 / 5


von insgesamt1

Brüche multiplizieren

Die Multiplikation von Brüchen ist schnell erklärt. Wir müssen einfach Zähler und Nenner multiplizieren. Die multiplizierten Zähler ergeben dann den neuen Zähler und die multiplizierten Nenner den neuen Nenner.

Multiplikation von Brüchen


Unser Lernvideo zu : Brüche multiplizieren


Beispiel Brüche multiplizieren

Multiplikation von Brüchen Beispiel Schritt 1

Multiplikation von Brüchen Beispiel Schritt 2

Damit haben wir bereits ein Ergebnis. Wir überprüfen wieder ob dieses Ergebnis noch gekürzt werden kann. Wir können es mit 2 kürzen:

Multiplikation von Brüchen Beispiel Schritt 3

 

Multiplikation von Bruch und ganzer Zahl

Wenn wir einen Bruch und eine ganze Zahl multiplizieren, müssen wir die ganze Zahl nur mit dem Zähler des Bruches multiplizieren. Das allgemeine Vorgehen ist:

Multiplikation von Bruch und ganzer Zahl

Beispiel

Multiplikation von Bruch und ganzer Zahl Beispiel

Dies ist damit zu erklären, dass ganze Zahlen natürlich auch als Bruch geschrieben werden können. Zum Beispiel kann man die Zahl 10 natürlich auch als 10/1 schreiben. Dabei steht immer ein 1 im Nenner. Deshalb bleibt der Nenner bei der Multiplikation mit einer ganzen Zahl erhalten.



Hier wird erklärt, wie man Brüche addiert.
Hier möchten wir zunächst erklären, was man sich unter einem Bruch überhaupt vorstellen kann.

Hier erklären wir einige Grundlagen der Bruchrechnung. Wie erweitert oder kürzt man einen Bruch und wie bildet man den Kehrwert.

Hier erklären wir wie man mit einer gemischten Zahl umgeht und wie man sie umrechnen kann.
Erklärung zur Berechnung von Doppelbrüchen

Haben Sie Fragen zu diesem Thema

Alle Themen aus Bruchzahlen
Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos